Frank Eerenstein (Schulleitung)

geboren 1962 in Bochum, studierte Klavier und Cembalo an der Folkwang Hochschule Essen und dem Sweelinck Conservatorium Amsterdam. Neben den Kompositionskursen bei Luigi Nono beim Festival Avignon (Frankreich)1989 und der Teilnahme an den Kursen in Darmstadt 1990 mit John Cage führte er intensive Studien an historischen Hammerflügeln bei Vaughn Schlepp und Studien zur russischen Klavierschule mit Igor Shukow. Seit 1983 war Frank Eerenstein an Musikschulen in Bochum, Dortmund und Berlin tätig. Seit dem Juni 2007 leitet Frank Eerenstein die Musik&Kunstschule Velbert.

Heike Jorzig (stellvertretende Schulleitung)

Dipl.-Musikpädagogin - Instrumentalpädagogisches Studium an der Folkwang-Hochschule Essen, Hauptfach Querflöte sowie an der Universität zu Köln (PH) mit dem Schwerpunkt Musik in der Primarstufe - Feldforschung und Diplomarbeit mit musikethnologischem Thema (mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Instituts) - langjährige Unterrichtserfahrung an verschiedenen Städtischen Musikschulen (Block- und Querflöte, Gruppen- und Einzelunterricht, Ensembles) - Aufführungspraxis in verschiedenen Besetzungen (Orchester, Kammermusik) - Fortbildung zur Kulturmanagerin und Veranstaltungsorganisatorin (Schwerpunkt Musik, Theater, Events und Künstlervermittlung) - diverse Fortbildungen im musikpädagogischen Bereich (u.a. Ward-Methode, Drum-Circle, Bandpraxis mit Kindern) - Fachbereichsleitung und VdM-Fortbildung "Führung und Leitung einer Musikschule". Als stellvertretende Schulleiterin ab Oktober 2016 an der Musik- und Kunstschule der Stadt Velbert.